D   F 

Das Gutenberg Museum in Freiburg zeigt 500 Jahre, von Gutenberg bis zur digitalen Produktion, die ganze Geschichte des Drucks, der Grafik und Buchbinderei, als auch der Kommunikation mittels Sprache, Zeichen, Bild und Schrift. Das Museum ist einzigartig und bereichert die kulturelle Vielfalt in der Schweiz.

 

Die permanente Ausstellung wird jährlich rund acht Mal in Form von Wechselausstellungen vertieft. Aufgegriffene Themen waren zum Beispiel „75 Jahre SJW-Hefte“, „Die Zeitung – Sekundenzeiger der Weltgeschichte“, „Honoré Daumier – Die Zeitung in der Künstlerkarikatur“ oder „Die Bibel – das Wort in tausend Sprachen“.

 

Das Gutenberg Museum ist ein nicht gewinnorienter Verein und somit seit 2006 steuerbefreit.

 

Spenden

 

Banque Raiffeisen Fribourg-Ouest, Villars-sur-Glâne

IBAN: CH06 8015 9000 0156 9697 6

 

Legate

 

Immer mehr Personen mit grosszügiger Weitsicht berücksichtigen in ihren Testamenten gemeinnützige Institutionen, wie auch das Gutenberg Museum eine ist. Sie fördern mit einer Unterstützung die nachhaltige Entwicklung des Gutenberg Museums sowie die Realisierung eines attraktiven Rahmenprogramms, wie zum Beispiel Wechselausstellungen, das Kinderprogramm oder ausserordentliche Aktivitäten an der Museumsnacht.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

  

Die Direktion 

 

Leitfaden für die Nachlassregelung und Legate

 

Kontakt

Gutenberg Museum

Liebfrauenplatz 16

1702 Freiburg

 

Telefon 026 347 38 28

Fax 026 347 38 29

info[at]gutenbergmuseum[dot]ch