D   F 

12.10.17 - 14.01.18 Peter Falck: Der Humanist und seine Bibliothek

Die Bibliothek des Freiburger Staatsmanns Peter Falck (um 1468–1519) ist eine der seltenen humanistischen Bibliotheken der Schweiz, die in ihrem Originalzustand erhalten ist. 110 Bände aus dem Besitz des Freiburgers wurden bisher identifiziert. Die meisten sind heute in der Kantons- und Universitätsbibliothek Freiburg aufbewahrt, in die sie 1982 gelangten, nachdem sie sich mehr als 300 Jahre in der Bibliothek des Kapuzinerklosters in Freiburg befunden hatten.

 

Anlässlich des 400-Jahr-Jubiläums der Niederlassung der Kapuziner in Freiburg präsentiert die Ausstellung «Peter Falck: Der Humanist und seine Bibliothek» eine Auswahl von Bänden aus dieser Sammlung und zeigt, wie sich der Sammler diese Schriften aneignete, um sie zu seinen Büchern zu machen, wie er sich ihrer zu Wissens- oder Andachtszwecken bediente, und wie seine Bibliothek ihm ermöglichte, sich den Ruf eines Humanisten zu erwerben.

 

Es ist dem Gutenberg Museum eine grosse Freude, seinen Besuchern vom 12. Oktober 2017 bis am 14. Januar 2018 diese Wechselausstellung präsentieren zu können.

 

.....................................................................................................................

Rahmenprogramm

Während der Ausstellungszeit bieten wir Verschiedenen Vorträge und Führungen an (zu diesen Anlässen ist der Eintritt frei) :

 

22. Oktober, 15.00 Uhr: Peter Falck et ses livres. Yann Dahhaoui (Ausstellungskurator)

9. November, 18.00 Uhr: Führung (auf französisch)

19. November, 15.00 Uhr: Peter Falck et la politique. Lionel Dorthe (Staatsarchiv Freiburg)

16. Dezember, 15.00 Uhr: Führung (auf französisch)

11. Januar 2018, 18.00 Uhr: Führung (auf französisch)

14. Januar 2018, 15.00 Uhr: Peter Falcks Ende. Ernst Tremp (ehem. Professor Universität Freiburg)

 

.....................................................................................................................

 

Kontakt

Gutenberg Museum

Liebfrauenplatz 16

1702 Freiburg

 

Telefon 026 347 38 28

Fax 026 347 38 29

info[at]gutenbergmuseum[dot]ch